Dienstag, 7. Februar 2012

"Schalldämpfer" für Tastaturen

Thanko Lärmschutz-Tastaturabdeckung
Wie skurril die Wirklichkeit sein kann! Besser als jede Comedy-Show!

Wie ich schon erzählte, sind hochfrequente Geräusche, die ich vor der Anpassung des CI kaum bzw. nie hörte, jetzt erst mal für mich eher sehr unangenehm laut. - Dieser Zustand wird mich bis zur Gewöhnung noch einige Monate begleiten! - Nun, besonders unangenehm laut ziepend sind hier gerade manche Computertastaturen der Kollegen im Büro! So suchte ich spaßeshalber nach Schalldämpfern für Tastaturen! Und tatsächlich, was es alles gibt! Hier bei neuerdings.com fand ich entsprechendes. Ich lach' mich weg!

Auch Normalhörende scheint die Klapperei oft zu nerven!

Auch der Werbetext ist sehr amüsant: "Thankos schalldämpfende Tastaturabdeckung dient als Lärmschutz gegen laut klappernde Tastaturen und schützt die Hände vor Zugluft. Die Lärmschutzhaube für Klappertastaturen ist mal keine High-Tech-Lösung, sondern eine ganz schlichte analoge Idee, um die Nerven der Bürokollegen zu schonen. Das Problem ist ein alltägliches: Lange Fingernägel oder ein hackender Anschlag von Kollegen, die das Maschinenschreiben noch auf der guten alten mechanischen Adler oder Torpedo gelernt haben, treiben den Lärmpegel im Büro in die Höhe und die Kollegen zur Verzweiflung...".

Kommentare:

  1. sehr interessant. hast du diese tastaturabdeckung bestellt? meine EA ist nächste woche. bin echt gespannt...

    AntwortenLöschen
  2. Naja, nein, halte es für nicht so wirklich praktisch: was mache ich, wenn ich die PC-Maus bedienen will??? Ich finde es eher lustig! Gruss, JH.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jürgen,

    hab nur bisschen Geduld.. :-)
    Bei mir dauerte auch mehr als ein Jahr, daß ich die höheren Töne nicht mehr nervig empfand. Dein Gehirn wird noch an die Unannehmlichkeiten "anfreuden" und du wirst gelassener sein.
    Lustig mit solchem Lärmschutzdinger für die Tastatur, mittlerweile liebe ich die das Getapse auf meiner Tastatur.
    Es gibt viel schlimmeres an 'Lärmstörungen' hören zu müssen. z.B. möchte ich da nicht in einem Maschinenraum sein, da macht das Ci- Hören- Verstehen keinen Sinn.

    Also, da ist noch bei dir im Büro relativ. ,-)

    Freundlich, geduldige Grüße sendet es dir ..Anonym

    AntwortenLöschen